+49 171 9233311 info@bonnmobile.de

Wir haben schon oft gesehen, dass manche sich Schilder an die Scheibe ihres Wohnmobil anbringen. Diese Maßnahme ist sicherlich eine Möglichkeit, aber die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet jemand dort vorbei kommt, der genau so ein Wohnmobil haben möchte, ist doch ziemlich gering. Als einzige Vermarktungsstrategie taugt das also ganz und gar nicht.

Auf Fahrzeuge spezialisierte Anzeigenportale – online oder Zeitungen sprechen die richtige Zielgruppe an und sind deshalb schon eine bessere Wahl.

Der Verkaufstext sollte alle wichtigen Daten des Fahrzeuges beinhalten und auch die Mängel nicht verschweigen. Denn das könnte als Arglist ausgelegt werden und im Falle eines Schadens Gewährleistungansprüche nach sich ziehen – auch, wenn die Mangelhaftigkeit beim Privatverkauf eigentlich ausgeschlossen ist.